Gutachter

Gutachter ?

Gutachten

Als Geschädigter sollten Sie sich nicht auf einen Kostenvoranschlag einer Werkstatt verlassen, denn damit kann es böse Überraschungen geben. Gutachten oder Kostenvoranschlag? Wo liegt der Unterschied? Ein Kostenvoranschlag hat keine Beweissichernde Funktion und es fehlt sehr oft die fotografische Dokumentation. Ein meist erst später erforderliches unfallanalytisches Gutachten zur Rekonstruktion des Unfallhergangs ist damit gänzlich unmöglich. Zumeist fehlt auch eine Aussage zur Wertminderung. Der Sachverständige kann erkennen, ob es sich tatsächlich um einen so genannten einfachen Schaden handelt. Häufig sind bei einem vermeintlich leichten Blechschaden tragende Teile beschädigt bzw. bei einem auf den ersten Blick kleinen Schaden können die Reparaturkosten erheblich sein. In jedem Fall geht der Geschädigte bei Einschaltung eines qualifizierten unabhängigen Sachverständigen auf Nummer sicher. Die Beweissicherung ist gerade bei strittigem Unfallhergang eine unabdingbare Voraussetzung, für ein später eventuell erforderliches Gutachten zur Unfallrekonstruktion mit dem sich der von Ihnen angegebene Unfallhergang  meist beweisen lässt. Ein Gutachter verfügt über Erfahrung und Kompetenz in der Schadenaufnahme und Dokumentation, um eine optimale Beweissicherung zu gewährleisten.

Ein Kfz Gutachten beinhaltet in der Regel mehr Informationen als ein Kostenvoranschlag. Deshalb sollten Sie kein Risko eingehen

Mögliche Inhalte eines Kfz-Gutachtens:

Kfz Gutachter

Gutachter ? Gutachten ? Kfz-Gutachten ? Warum ein Gutachter?

 

    Voraussichtliche Reparaturkosten (Schadenprognose – Reparaturkalkulation)

    Reparaturdauer

    Wiederbeschaffungsdauer

    Fahrzeugwert (Wiederbeschaffungswert)

    Serien- und Sonderausstattung

    Umrüstung / Ausrüstung

    Spezialumbauten

    Neupreis

    Wertminderung (technisch oder merkantil)

    Restwert

    Nutzungsausfall

    Abzüge für Wertverbesserung (Vor- und Altschäden oder Verschleiß)

    Abzüge „Neu für Alt“ (Vorteilsausgleich)

    Reparierte und nicht reparierte Vorschäden

    Reparaturwürdigkeit

    Plausibilität

    Technische Fahrzeugdaten

    Schadendokumentation – Schadenumfang

    Reparaturweg

    Mögliche Risiken und Reparaturkostenausweitungen

    Fahrfähigkeit und Verkehrssicherheit des Unfallfahrzeugs

    Eigentumsverhältnis

    Mietwagenklasse

Gehen Sie im Schadenfall kein Risiko ein! Unfallabwicklung ist ein komplexes Thema. Falsche Entscheidungen können schnell teuer werden. Nutzen Sie unsere kostenfreie Ersteinschätzung. Als freier, unabhängiger Kfz-Sachverständiger legen wir besonderen Wert auf unsere neutrale, ungebundene Stellung und verzichten bewusst auf vertragliche Vereinbarungen mit Versicherungsunternehmen. Der Schwerpunkt unseres Sachverständigenbüros liegt in der Unfallschadenbegutachtung. Gerade im Schadensfall ist ein neutraler und zuverlässiger Partner eine wichtige Anlaufstelle für Sie.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, sondern kontaktieren Sie uns per Telefon, FAX oder E-Mail.

 

Gutachter Hotline : 016097239628

Ihr Kfz-Sachverständigenbüro Fröscher

Kfz Gutachten und Fahrzeugbewertungen von Ihrem Gutachter Fröscher in Dillingen, Lauingen, Gundelfingen, Höchstädt, Wertingen, Ulm, Neu-Ulm, Nersingen, Langenau, Niederstotzingen, Günzburg, Offingen, Leipheim, Burgau, Ichenhausen,  Giengen, Herbrechtingen, Heidenheim und Umgebung.

Link:

Ihre Rechte und Ansprüche bei einem unverschuldeten Unfall: ( Haftpflichtschaden)